Therapieangebot

Das Psychotherapeutische Forschungs- und Lehrzentrum der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt bietet Erwachsenen professionelle Unterstützung und Psychotherapie bei psychischen Problemen und Erkrankungen.

Die Therapieangebote reichen von psychodynamisch orientierter Psychotherapie über psychoanalytisch orientierter Psychotherapie bis hin zu Gruppentherapien und werden auf die individuellen Bedürfnisse der Person zugeschnitten. Besonderer Wert wird dabei auf die Vernetzung von Psychotherapieforschung und –praxis gelegt, um die Qualität der Behandlungsmöglichkeiten psychischer Störungen sowie der Ausbildung von angehenden Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten kontinuierlich zu verbessern.

Menschen können aus unterschiedlichen Gründen eine Psychotherapie in Erwägung ziehen. Hier finden Sie eine Reihe von Indikationen, die wir am Psychotherapeutischen Forschungs- und Lehrzentrum behandeln:

  • Affektive Erkrankungen (wie z.B. Depression)
  • Angsterkrankungen
  • Zwangserkrankungen
  • Somatoforme Erkrankungen
  • Anpassungsstörungen (psychische Symptome, die im Zusammenhang mit einer Lebenskrise oder der Bewältigung einer körperlichen Erkrankung auftreten)
  • Psychische Belastungen und Bewältigungskrisen bei chronischen körperlichen Erkrankungen
  • Schwierigkeiten in zwischenmenschlichen Beziehungen

Sollten Sie sich in einer akuten Notlage befinden oder eine ambulante Behandlung in unserer Einrichtung aufgrund der Art oder Schwere der aktuellen Symptomatik nicht ausreichend sein, vermitteln wir Ihnen eine stationäre Behandlung.

Nachfolgend finden Sie einige Informationen zum Behandlungsablauf.

Telefonische Anmeldung

Als ersten Schritt haben Sie die Möglichkeit mit dem Psychotherapeutische Forschungs- und Lehrzentrum telefonisch oder mittels online Formular Kontakt aufzunehmen.

Persönliches Erstgespräch

Unter der Voraussetzung freier Behandlungsplätze bieten wir Ihnen ein persönliches Erstgespräch in den Räumlichkeiten des Forschungs- und Lehrzentrums an, bei dem Sie die Möglichkeit haben, sich ausführlich über die Einrichtung, die Behandlung und über Psychotherapie ganz allgemein zu informieren.

Psychologische Diagnostik

In der nächsten Phase bieten wir eine ausführliche psychologische Diagnostik die ebenfalls in den Räumen des Forschungs- und Lehrzentrums stattfindet.

Therapie

Sollte nach Abschluss der Diagnostik eine ambulante Psychotherapie das richtige Behandlungsangebot für Sie sein und Sie sich bei uns wohlfühlen, bieten wir Ihnen nach Maßgabe von freien Behandlungsplätzen gerne einen Therapieplatz in unserer Einrichtung an. Je nach Verfügbarkeit kann dies unmittelbar erfolgen oder mit Wartezeit verbunden sein.

Die Dauer der Therapie ist individuell immer unterschiedlich. Zur Qualitätssicherung werden wir Sie während der Therapie bitten diagnostische Fragebögen auszufüllen. Dieses Vorgehen dient zum Einen der Evaluation Ihrer individuellen psychotherapeutischen Behandlung und zum anderen unserer psychotherapeutischen Forschung.