Informationen für Patientinnen und Patienten

Sehr geehrte/r KlientIn,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Angebot. Entnehmen Sie aus der folgenden Übersicht genaueres zum Ablauf

Telefonische Anmeldung

Der erste Schritt besteht darin, mit dem Psychotherapeutische Forschungs- und Lehrzentrum telefonisch Kontakt aufzunehmen.

Persönliches Erstgespräch

Als nächstes folgt ein persönliches Erstgespräch in den Räumlichkeiten des Forschungs- und Lehrzentrums, bei dem Sie die Möglichkeit haben, sich ausführlich über die Einrichtung, die Behandlung und über Psychotherapie ganz allgemein zu informieren.

Diagnostische Abklärung

In der nächsten Phase kommt es zu einer genauen diagnostischen Abklärung mittels Fragebögen und strukturierten Interviews, die ebenfalls in den Räumen des Forschungs- und Lehrzentrums stattfindet.

Therapiebeginn

Sollte nach Abschluss der Diagnostik eine ambulante Psychotherapie das richtige Behandlungsangebot für Sie sein und Sie sich bei uns wohlfühlen, bieten wir Ihnen einen Therapieplatz in unserer Einrichtung an. Je nach Verfügbarkeit kann es dabei zu Wartezeiten kommen.

Die Dauer der Therapie ist immer individuell unterschiedlich. Aus Gründen der Qualitätssicherung werden wir Sie während der Therapie bitten, weitere diagnostische Fragebögen auszufüllen.

Therapieabschluss

Inhalt des Toggles hier rein